Kennen Sie Jerry Seinfeld? Das ist ein sehr berühmter amerikanischer Schauspieler und Autor. Seine gleichnamige Sitcom lief in den 1990 Jahren in den USA. Jerry Seinfeld war der festen Überzeugung, dass er ein besserer Comedian wird, wenn er bessere Witze schreibt. Und um bessere Witze zu schreiben, müsste er jeden Tag versuchen Witze schreiben. Also hängte er jeden Jänner einen Jahreskalender auf und für jeden Tag, an dem er neues Material schrieb, machte er ein großes, dickes Kreuz. Die Kreuze waren seine Belohnung und er hatte auch Spaß daran, diese Kreuze zu malen. So entstand eine Kette an Kreuzen und eine Methode war erfunden: das Gesetz der Kette oder „Don’t Break the Chain!“

Je länger die Kette wurde, desto motivierter wurde Seinfeld. Er wollte diese Kette nicht durchbrechen. Und bald wurde es ihm zur Gewohnheit täglich neue Witze zu schreiben. Eine Gewohnheit war geboren.

Viele Menschen möchten ihre Gewohnheiten ändern: täglich laufen oder ins Fitness-Studio gehen, abnehmen oder ein Instrument lernen. Und sie scheitern häufig, weil sie das Neue nicht regelmäßig tun und es so nicht zu einem fixen Bestandteil des Tages werden kann.

Ziel ist es, die Kette nicht zu durchbrechen. Don’t Break the Chain!

Sie müssen allerdings wie Seinfeld nicht bis Jahresbeginn warten, um zu beginnen. Sie können auch schon morgen starten!

Rezept:

Zutaten:

  • Wandkalender mit Jahresansicht
  • einen roten Marker

Dauer: je nach Tätigkeit unterschiedlich

Rezept:

Kaufen sie einen großen Wandkalender mit Jahresansicht.

Hängen Sie diesen Kalender gut sichtbar auf und beschriften ihn mit ihrem Ziel, wie z-B- täglich laufen gehen oder jeden Tag Tagebuch schreiben.

An jedem Tag, an dem Sie Ihre Aufgabe erfüllt haben, markieren Sie das Kästchen mit einem großen, roten Kreuz. Dabei ist nicht wichtig, wie erfolgreich Sie waren. Beim Verändern von Gewohnheiten sind auch kleine Schritte Erfolge.

Ergebnis: Damit werden die Ergebnisse Ihrer Anstrengung sichtbar und Sie können Ihre Fortschritte sehen. Das erzeugt Motivation und Sie bleiben dran.

Ich möchte den Newsletter bestellen!