+43 699 17741939 office@andreakern.net

Datenschutzerklärung für andreakern.net zur Informationspflicht nach Art. 13 DSGVO

 

Kontakt bzw. Verantwortliche:

Für die Verarbeitung verantwortlich nach Art. 26 DSGVO und im Sinne der DSGVO ist nachfolgendes Unternehmen:

Business Coaching & Change Management Andrea Kern

Jakob-Redtenbachergasse 12, 8010 Graz
office(@)andreakern.net
0699 17741939

 

 

Technischer Betrieb der Website

Für den Betrieb meiner Website werden folgende Datenverarbeitungen vorgenommen:

 

Speichern Ihrer IP-Adresse

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse der Nutzerin / des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Dabei werden die nachfolgenden Daten erhoben: den Browsertyp und die verwendete Version, das Betriebssystem der Nutzerin / des Nutzers, den Internet-Service-Provider der Nutzerin / des Nutzers, Hostname des zugreifenden Rechners, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Websites, von denen das System der Nutzerin / des Nutzers auf meine Internetseite gelangt, sowie Websites, die vom System der Nutzerin / des Nutzers über meine Website aufgerufen werden.

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen mir die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht.

Die Daten werden für den Zeitraum von 3 Monaten gespeichert und danach automatisiert gelöscht.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Speicherung der Daten für den o.a. Zeitraum unterliegt Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

 

 

Verwendung von Cookies

Meine Website verwendet sogenannte „Cookies“. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. In den Cookies werden beispielsweise Ihre Spracheinstellungen und andere Nutzerpräferenzen gespeichert, um diese auch nach einem Seitenwechsel beibehalten zu können.

Die meisten der von mir verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs (der sogenannten „Session“) automatisch gelöscht. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es mir, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung der beschriebenen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Mein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung meiner Dienste.

Cookies für Marketing-Analysen unterliegen der Rechtmäßigkeit nach Art. 6 Abs. 1 lit. a (Einwilligung), die Sie mir beim erstmaligen Besuch unserer Seite erteilen und jederzeit widerrufen können.

Anleitungen für die einzelnen Webbrowser, um Cookies zu deaktivieren:

 

 

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über meine Website meinen Newsletter zu abonnieren. Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötige ich von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche mir die Überprüfung gestatten, dass Sie der/die InhaberIn der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.

Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutze ich das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der/die potentielle EmpfängerIn in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der/die NutzerIn durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen.

Wenn Sie sich für meinen Newsletter eintragen übermitteln Sie die oben genannten persönlichen Daten und geben uns das Recht Sie per E-Mail zu kontaktieren. Die im Rahmen der Anmeldung zum Newsletter gespeicherten Daten nutze ich ausschließlich für meinen Newsletter und gebe diese nicht weiter.

Als Newsletter Software wird Sendinblue (vormals Newsletter2Go) verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://de.sendinblue.com/informationen-newsletter-empfaenger/?rtype=n2go

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Abmelden“-Link im Newsletter. Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand werden anschließend umgehend gelöscht.

 

 

Google-Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google”). Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag der Betreiberin dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber der Websitebetreiberin zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zu Zwecken der Analyse des Nutzerverhaltens ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Optimierung unserer Website und Werbung.

Es besteht ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung und ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission durch die Verpflichtung von Google zur Einhaltung des Privacy-Shield-Abkommens zwischen der EU und den USA über die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus den Mitgliedsstaaten der EU. Die Datenverarbeitung erfolgt, um das Nutzerverhalten meiner Website-Besucher*innen zu analysieren und daraus Erkenntnisse für die Weiterentwicklung und Optimierung unserer Website und Werbung zu gewinnen.

Google reCAPTCHA

Auf dieser Website verwende ich die reCAPTCHA Funktion von Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“). Diese Funktion dient vor allem zur Unterscheidung, ob eine Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung erfolgt. Der Dienst umfasst den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google und erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Feststellung der individuellen Eigenverantwortung im Internet und der Vermeidung von Missbrauch und Spam. Im Rahmen der Nutzung von Google reCAPTCHA kann es auch zu einer Übermittlung von personenbezogenen Daten an die Server der Google LLC. in den USA kommen.

Weiterführende Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

 

 

Google Maps Datenschutzerklärung

Auf meinerWebsite verwende ich Google Maps (API) von Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland (“Google”). Google Maps ist ein Webdienst zur Darstellung von interaktiven (Land-)Karten, um geographische Informationen visuell darzustellen. Über die Nutzung dieses Dienstes wird Ihnen mein Standort angezeigt und eine etwaige Anfahrt erleichtert.

Bereits beim Aufrufen derjenigen Unterseiten, in die die Karte von Google Maps eingebunden ist, werden Informationen über Ihre Nutzung meiner Website (wie z.B. Ihre IP-Adresse) an Server von Google übertragen und dort gespeichert, hierbei kann es auch zu einer Übermittlung an die Server der Google LLC. in den USA kommen. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind oder ob ein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) als Nutzungsprofile und wertet diese aus. Die Erhebung, Speicherung und die Auswertung erfolgen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses von Google an der Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder der bedarfsgerechten Gestaltung von Google-Websites. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich für dessen Ausübung an Google wenden müssen.

Wenn Sie mit der künftigen Übermittlung Ihrer Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Google Maps nicht einverstanden sind, besteht auch die Möglichkeit, den Webdienst von Google Maps vollständig zu deaktivieren, indem Sie die Anwendung JavaScript in Ihrem Browser ausschalten. Google Maps und damit auch die Kartenanzeige auf dieser Internetseite kann dann nicht genutzt werden.

Die Nutzungsbedingungen von Google können Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html einsehen, die zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.html

Ausführliche Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Verwendung von Google Maps finden Sie auf der Internetseite von Google („Google Privacy Policy“): https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

 

 

Google-Re/Marketing-Services

Ich nutze die Marketing‑ und Remarketing‑Dienste (kurz „Google‑Marketing‑Services“) der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, („Google“). Die Google‑Marketing‑Services erlauben mir Werbeanzeigen für und auf meiner Website gezielter anzuzeigen, um NutzerInnen nur Anzeigen zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen. Falls NutzerInnen z.B. Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf anderen Webseiten interessiert hat, spricht man hierbei vom „Remarketing“. Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf meiner und anderer Webseiten, auf denen Google‑Marketing‑Services aktiv sind, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgeführt und es werden in die Website sog. (Re)marketing‑Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) in die Webseite eingebunden.

Mit deren Hilfe wird auf dem Gerät der NutzerInnen ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). Die Cookies können von verschiedenen Domains gesetzt werden, unter anderem von google.com, doubleclick.net, invitemedia.com, admeld.com, googlesyndication.com oder googleadservices.com. In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote er geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes. Es wird ebenfalls die IP‑Adresse der NutzerInnen erfasst, wobei wir im Rahmen von Google‑Analytics mitteilen, dass die IPAdresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und nur in Ausnahmefällen ganz an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt wird. Die IP‑Adresse wird nicht mit Daten des/der Nutzers/Nutzerin innerhalb von anderen Angeboten von Google zusammengeführt. Diese vorstehend genannten Informationen können auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Wenn der/die NutzerIn anschließend andere Webseiten besucht, können ihm entsprechend seiner Interessen die auf ihn abgestimmten Anzeigen angezeigt werden. Die Daten der NutzerInnen werden im Rahmen der Google‑Marketing‑Services pseudonym verarbeitet. D.h. Google speichert und verarbeitet z.B. nicht den Namen oder E‑Mailadresse der NutzerInnen, sondern verarbeitet die relevanten Daten Cookie‑bezogen innerhalb pseudonymer NutzerInnen‑Profile. D.h. aus der Sicht von Google werden die Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für den Cookie‑Inhaber, unabhängig davon wer dieser Cookie‑Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein/e NutzerIn Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die von „DoubleClick“ über die NutzerInnen gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Googles Servern in den USA gespeichert.

Zu den von mir eingesetzten Google‑Marketing‑Services gehört u.a. das Online‑Werbeprogramm „Google AdWords“. Im Fall von Google AdWords, erhält jeder AdWords‑Kunde ein anderes „Conversion‑Cookie“. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords‑Kunden nachverfolgt werden. Die mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion‑Statistiken für AdWords‑Kunden zu erstellen, die sich für Conversion‑Tracking entschieden haben. Die AdWords‑Kunden erfahren die Gesamtanzahl der NutzerInnen, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion‑Tracking‑Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich NutzerInnen persönlich identifizieren lassen.

Ein weiterer von uns genutzter Google‑Marketing‑Service ist der „Google Tag Manager“, mit dessen Hilfe weitere Google Analyse‑ und Marketing‑Dienste in unsere Website eingebunden werden können (z.B. „AdWords“, „DoubleClick“ oder „Google Analytics“).

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Marketingzwecken durch Google, erfahren Sie auf der Übersichtsseite:
https://www.google.com/policies/technologies/ads, die Datenschutzerklärung von Google ist unter
https://www.google.com/policies/privacy abrufbar.

Wenn Sie der Erfassung durch Google‑Marketing‑Services widersprechen möchten, können Sie die von Google gestellten Einstellungs‑ und Opt‑Out‑Möglichkeiten nutzen: https://www.google.com/ads/preferences.

 

 

Facebook-Pixel Datenschutzerklärung

Ich verwende auf dieser Webseite das Facebook Pixel von Facebook, einem Social Media Network der Firma Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland.

Der auf dieser Seite implementierte Code kann das Verhalten der BesucherInnen auswerten, welche von einer Facebook-Werbung auf diese Webseite gelangt sind. Dies kann zur Verbesserung von Facebook-Werbeanzeigen genutzt werden und diese Daten werden von Facebook erfasst und gespeichert. Die erfassten Daten sind für uns nicht einsehbar sondern nur im Rahmen von Werbeanzeigenschaltungen nutzbar. Durch den Einsatz des Facebook-Pixel-Codes werden auch Cookies gesetzt.

Durch die Nutzung des Facebook-Pixels wird der Besuch dieser Webseite Facebook mitgeteilt, damit BesucherInnen auf Facebook passende Anzeigen zu sehen bekommen. Wenn Sie ein Facebook-Konto besitzen und angemeldet sind, wird der Besuch dieser Webseite Ihrem Facebook-Benutzerkonto zugeordnet.

Wie das Facebook-Pixel für Werbekampagnen genutzt wird, erfahren Sie auf https://www.facebook.com/business/learn/facebook-ads-pixel.

Sie können Ihre Einstellungen für Werbeanzeigen in Facebook auf https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen verändern, sofern Sie in Facebook angemeldet sind.

Auf http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ können Sie Ihre Präferenzen hinsichtlich nutzungsbasierter Online-Werbung verwalten. Sie können dort viele Anbieter auf einmal deaktivieren oder aktivieren oder die Einstellungen für einzelne Anbieter vornehmen. Mehr Informationen zur Datenrichtlinie von Facebook finden Sie auf https://www.facebook.com/policy.php.

 

 

 

 

Schutzmaßnahmen meines Webangebots

TLS-Verschlüsselung mit https

Ich verwende https um Daten abhörsicher im Internet zu übertragen (Datenschutz durch Technikgestaltung Artikel 25 Absatz 1 DSGVO). Durch den Einsatz von TLS (Transport Layer Security), einem Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet kann ich den Schutz vertraulicher Daten sicherstellen. Sie erkennen die Benutzung dieser Absicherung der Datenübertragung am kleinen Schlosssymbol links oben im Browser und der Verwendung des Schemas https (anstatt http) als Teil unserer Internetadresse.

SSL/TLS-Verschlüsselung der eMail-Kontaktanfrage

Wenn Sie meine Kontaktformulare verwenden, werden diese ebenfalls durch verschlüsselte Verbindung geschützt.

 

 

Verwendung von Social-Media

Ich verwende verschiedene Social-Media-Kanäle, um auf mein Angebot hinzuweisen bzw. Informationen weiter zu geben.

 

Facebook-Fanpage Veränderung leben

Gem. Urteil des Europäischen Gerichtshofes sind Facebook und ich gemeinsam Verantwortliche für Ihre Daten.

Information der Datenverarbeitung durch Facebook (Insights) finden Sie hier:

https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

bzw. welchen Richtlinien wir als Unternehmen seitens Facebook unterworfen sind:

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Zweck der Verarbeitung: Informationen zum Unternehmen und den Produkten oder Dienstleistungen des Unternehmens, Kundenbindung, Umfragen, Gewinnspiele.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist Artikel 6, Abs. 1, lit. f (berechtigtes Interesse des Verantwortlichen, Bezugnehmend auf den ErwG 47) und Ihre Einwilligung nach Artikel 6, Abs. 1, lit. a durch das „Liken“ unserer Fanpage oder Artikel 6, Abs. 1, lit. b für die Teilnahme an Gewinnspielen.

 

Instagram

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) von Instagram verwendet, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird.

Wenn Sie eine Seite meines Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram- Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388/

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen.

 

 

YouTube

Meine Webseite nutzt Plugins des von Google angebotenen Dienstes YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA („YouTube“). Wenn Sie eine meiner mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de

 

 

LinkedIn Datenschutzerklärung

Ich verwende auf meiner Webseite Funktionen des Social Media Netzwerks LinkedIn der Firma LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA.

Durch den Aufruf von Seiten die solche Funktionen nutzen werden Daten (IP-Adresse, Browserdaten, Datum und Zeitpunkt, Cookies) an Pinterest übermittelt, gespeichert und ausgewertet. Sollten Sie ein LinkedIn-Konto haben und angemeldet sein, werden diese Daten Ihrem persönlichen Konto und den darin gespeicherten Daten zugeordnet. Die Datenschutzrichtlinien, welche Informationen LinkedIn sammelt und wie sie diese verwenden finden Sie auf https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

 

 

Pinterest Datenschutzerklärung

Ich verwende auf meiner Webseite Buttons und Widgets des Social Media Netzwerks Pinterest, der Firma Pinterest Inc.,808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103, USA.

Durch den Aufruf von Seiten die solche Funktionen nutzen werden Daten (IP-Adresse, Browserdaten, Datum und Zeitpunkt, Cookies) an Pinterest übermittelt, gespeichert und ausgewertet. Die Datenschutzrichtlinien, welche Informationen Pinterest sammelt und wie sie diese verwenden finden Sie auf https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy.

 

 

 

 

 

Organisatorische Interaktion mit mir

Wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen, ein Angebot von mir erhalten oder mit mir zusammenarbeiten, werden nachfolgende Datenverarbeitungen durchgeführt.

Kontaktaufnahme über das Kontaktformular auf der Website

Auf meiner Internetseite sind Kontaktformulare vorhanden, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nehmen Sie diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an mich übermittelt und von mir verarbeitet. Diese Daten können sein: Name, eMail-Adresse, Telefonnummer, Nachricht (alles, was Sie mir sagen/fragen möchten).

Ihre Daten werden entweder gem. den nachfolgenden Verarbeitungsvorgängen weiterverarbeitet, oder (wenn sich daraus kein Angebot oder Auftrag ableitet) nach 2 Jahren gelöscht.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Beantwortung oder Bearbeitung Ihrer Anfrage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Kontaktaufnahme via E-Mail oder Telefon

Wenn Sie mir ein E-Mail senden oder mich anrufen, so werden die von Ihnen bekannt gegebenen personenbezogenen Daten für die Beantwortung und Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Ihres Auftrages verarbeitet. Diese Daten werden entsprechend der Dokumentation etwaiger Auftragsanbahnungen gespeichert.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Beantwortung oder Bearbeitung Ihrer Anfrage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

 

 

Ihre Rechte als „Betroffene Person“

Ihnen stehen als betroffene Person im Sinne der DSGVO folgende Rechte zur Verfügung:

  • Recht auf Auskunft (Artikel 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Artikel 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)
  • Recht auf Benachrichtigung – Mitteilungspflicht im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 19 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Artikel 21 DSGVO)
  • Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden (Artikel 22 DSGVO).

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. Dies ist in Österreich die Österreichische Datenschutzbehörde mit der Webadresse https://www.dsb.gv.at/.

Für Fragen und Auskünfte stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung.