+43 699 17741939 office@andreakern.net

Mein Blog:
Arbeits- organisation & Zeit- management

Was tun gegen Chaos im Home-Office?

Was tun gegen Chaos im Home-Office?

Lesezeit: 3 Minuten Und plötzlich ist es passiert: Anstatt mit den Kolleg*innen im modernen Großraumbüro sitzt man nun in Jogginghose mit dem Notebook am Küchentisch und versucht zu arbeiten. Es ist laut und die Wohnung ist ein Chaos. Anstatt zu lernen toben die Kleineren lautstark durch die Wohnung. Der Größere schmollt, weil er seine neue Freundin nicht sehen darf. Dem Göttergatten ist in der Kurzarbeit langweilig und er denkt laut über das Mittagessen nach. Wie soll man nur arbeiten in diesem Chaos?

mehr lesen
Stressfrei und produktiv im Home Office

Stressfrei und produktiv im Home Office

Lesezeit: 6 Minuten Ich habe vor kurzer Zeit einen Vortrag über die Vor- und Nachteile des Arbeitens im Home Office vor Selbständigen und Angestellten gehalten. Das Home Office wird in letzter Zeit als sehr produktive und flexible Abwechslung zum Arbeiten im Büro oder Coworking immer beliebter. Selbständige wie ich nutzen dien bereits vorhandenen und nicht gebrauchten Wohnraum um Kosten zu sparen und Angestellte nutzen die Ungestörtheit der eigenen vier Wände um produktiver zu sein oder die Kinderbetreuung besser managen zu können.

mehr lesen
Morgenstund‘ hat Gold im Mund – oder so

Morgenstund‘ hat Gold im Mund – oder so

Eigentlich wollte ich diesmal über Morgenrituale schreiben, dabei habe ich mich aber erinnert, wie mein Arbeitstag begonnen hat, als ich noch in einem Angestelltenverhältnis gearbeitet habe. Meistens hat mein Arbeitstag mit E-Mail lesen und schreiben, To Do-Listen...

mehr lesen
Was heißt Arbeiten mit Pareto?

Was heißt Arbeiten mit Pareto?

Lesezeit: 3 Minuten Sie haben sicher schon einmal vom Pareto-Prinzip gehört? Oder ist Ihnen schon einmal geraten worden nach der „80-20-Regel“ zu arbeiten?
Im Grunde besagt das Pareto-Prinzip, dass man mit 20 Prozent des Aufwands 80 Prozent des Ergebnisses erreichen kann.
Das Pareto-Prinzip basiert auf der Tatsache, dass Systeme zu einer Konzentration und Ungleichverteilung tendieren. Eine große Zahl an Effekten kommen von einer geringen Anzahl an Ursachen.

mehr lesen
Lernen Sie „Nein“ sagen!

Lernen Sie „Nein“ sagen!

Lesezeit: 3 Minuten Die Kollegin kommt schon wieder ins Zimmer und erklärt mit leidgeprüfter Miene, warum sie diese Aufgabe nicht erledigen könne und sofort weg müsse. Der Chef schickt ein E-Mail, das einige Arbeitsaufträge enthält, an Sie weiter. Auf Nachfrage zuckt er mit den Schultern und meint: „Das kann ja wohl kein Auftrag sein.“

Und schon wieder hat man nicht „Nein“ gesagt, obwohl man es sich so fest vorgenommen hat. Und eigentlich hat man ja auch selbst genug zu tun…

mehr lesen
Wochenplanung ganz einfach

Wochenplanung ganz einfach

Lesezeit: 4 Minuten Mit diesem Wochenplaner setzen Sie den ersten Schritt, Ihre vielfältigen Aufgaben zeitnahe abzuarbeiten, ohne, dass sie etwas vergessen oder Ihnen die Zeit davonläuft und Sie in Stress geraten. Ich erkläre Ihnen in diesem Rezept, wie sie ihn verwenden könnten.

mehr lesen
Deep Work – wirklich viel schaffen

Deep Work – wirklich viel schaffen

Lesezeit: 2 Minuten Ein Begriff, über den ich vor einigen Wochen gestolpert bin ist „Deep Work„. Er bedeutet tief konzentriertes Arbeiten und wurde vom Amerikanischen Informatikprofessor und Autor Cal Newport. Newport geht davon aus, dass man große Mengen an qualitativ hochwertiger Arbeit schaffen kann, wenn man sich einzig und allein auf diese konzentriert.

mehr lesen

Ich möchte den Newsletter gleich bestellen!